Sie sind hier: Termine / Fledermausexkursionen
Donnerstag, 13.12.2018

NABU Gladbeck

Ansprechpartner für Gladbeck Michael Korn Bülser-Str.142 45964-Gladbeck Tel: 02043-64743 Mobil: 0151-58812791 E-Mail: michael.korn(at)nabu-gladbeck(dot)de 

Wichtiger Hinweise. Für Freiland Exkursionen gilt grundsätzlich ein Haftungsausschluss! Naturkundliche Exkursionen sind kostenpflichtig. Honorar nach Vereinbarung. Fledermausfundtiere werden nur aus dem Gladbecker Stadtgebiet angenommen.

Zwergfledermaus ©Michael Korn

Batmans kleine Geschwister

Fledermausnacht NABU Herten©Michael Korn
Fledermausnacht NABU Herten©Michael Korn

An fast allen größeren Stillgewässern in Gladbeck kann der interessierte Naturbeobachter die Kobolde der Nacht beobachten, wie zum Beispiel am Schloss Beck, Nordpark, Teichanlage Wittringen, Quälingsteich Rentfort und Stenzteich. Mit großem Erfolg führt die Arbeitsgruppe Fledermausschutz im Kreis Recklinghausen und der Naturschutzbund Gladbeck Fledermausbeobachtungen für Schüler und Naturliebhaber an verschiedenen Standorten unserer Heimatstadt durch. Dabei zeigt sich, dass besonders Kinder den Fledermäusen sehr unvoreingenommen gegenübertreten und begeistert bei der Beobachtung in der freien Natur mitfiebern.Fledermausexkursionen finden im Zeitraum April bis Septemper an verschiedenen Ort statt. Terminabsprachen sind möglich.